<< zurück

Bayerische Volkssternwarte

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Seit jeher faszinieren uns Sterne und Planeten. Der unendlich scheinende Nachthimmel hat etwas Magisches und Geheimnisvolles an sich, auch wenn es heutzutage viele Freizeitaktivitäten gibt, die oft viel spannender erscheinen, als in den dunklen Himmel emporzublicken. Die Bayerische Volkssternwarte ist ein guter Ort, um inne zu halten, die Sterne auf sich wirken zu lassen und zu beobachten.

Mit einem Planetarium, einer großen Beobachtungsplattform, zwei Spiegel- und zwei Linsenteleskopen, Labors, Werkstätten und eigener Bibliothek zählt die Bayerische Volkssternwarte zu einer der größten Deutschlands.

bayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_1.jpgbayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_2.jpg

Für Familien mit Kindern unter 12 Jahren werden spezielle Kinderführungen angeboten. Diese finden bei jedem Wetter ohne Anmeldung statt und dauern ca. 1,5 bis 2 Stunden. Ältere Kinder können unter der Woche an einer Abendführung teilnehmen. Auf Nachfrage werden Führungen in englischer Sprache angeboten.

Ob auf der in 35 Meter Höhe liegenden Beobachtungsplattform oder im mit einem Zeiss-Projektor ausgestatteten Planetarium, überall werden Besucher vom engagierten, freundlichen und, zum größten Teil, ehrenamtlichen Personal betreut, das jede Menge spannender Fakten und Geschichten parat hat.

bayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_3.jpgbayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_4.jpg

Je nach Wetter und Jahreszeit können auf der Sternwarte z.B. Krater auf dem Mond oder Planeten, wie Mars, Jupiter, Saturn oder sogar ferne Nebel und Sternhaufen betrachtet werden. Im Planetarium wird der Sternenhimmel sowie die  Positionen der Sonne, des Mondes und der Planeten dargestellt und auf diese Art und Weise die eindrucksvollen Sternbilder begreifbar gemacht.

bayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_5.jpgbayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_6.jpgbayerische_volkssternwarte_muenchen_kinder_ausflug_7.jpg

Kinder ab 6 Jahren können auf der Volkssternwarte Geburtstage feiern. Eine individuelle Führung ist sowohl unter der Woche, als auch an Wochenenden buchbar.

Wer auf der Suche nach interessanten Geschenkideen ist, wird hier fündig. Über die Bayerische Volkssternwarte kann man eine Sternenwidmung verschenken.

Tipp: Obwohl eine Anmeldung für eine Kinderführung nicht notwendig ist, empfiehlt es sich, insbesondere in der Ferienzeit, etwas früher vor Ort zu sein und Bargeld dabei zu haben. EC- und Kreditkarten werden auf der Sternwarte nicht angenommen.

________________________

Adresse: Rosenheimer Straße 145h, 81671 München – Berg am Laim
Abendführungen: Montag – Freitag (außer an gesetzlichen Feiertagen)
September – März ab 20:00 Uhr, April – August ab 21:00 Uhr
Kinderführungen: Freitag 17:00 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen)
Anfahrt: Bus 55, 145, 155 Anzinger Straße
Internet: www.sternwarte-muenchen.de

 

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück