<< zurück

[UNTITLED] Osterferienprogramm für Jugendliche in der Pinakothek der Moderne

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Pressemitteilung

*Unbezahlte Werbung*

Die Pinakothek der Moderne feiert dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum! Dies nehmen wir zum
Anlass Jugendliche im Museum vor Ort in München vom 11. bis 15. April 2022 mit einem
attraktiven Osterprogramm zu begeistern und zum Mitmachen einzuladen. Die Teilnahme ist
kostenlos, Anmeldung aber erforderlich. Ermöglicht wird dieses Programm durch die
großzügige Förderung der Allianz SE und PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Du willst mit Film und Ton der Pinakothek der Moderne ein Gesicht und eine Stimme geben?
Du hast Lust, Dir mit anderen Jugendlichen zusammen Inhalte auszudenken und zu
produzieren? Vom Drehbuch bis zur Vertonung möchtest du filmische Projekte realisieren?
Dann sei dabei! Gemeinsam könnt Ihr Euer eigenes Jugendprogramm in der Pinakothek der
Moderne entwickeln.

Osterferienprogramm Pinakothek

Starten wollen wir mit Eurem Programm in den Osterferien. Hier möchten wir mit Euch über
mehrere Tage gemeinsam Grundlagen schaffen. Denn einen Namen oder genau festgelegte
Inhalte gibt es noch nicht. Eure Wünsche, Ziele und Projektideen sind entscheidend und
werden von Euch selbst gestaltet!

Wie soll Euer Jugendprogramm heißen, welche Inhalte möchtet ihr filmisch realisieren und
wie könnt ihr ein Projekt technisch umsetzen? Ihr entscheidet!
Die Pinakothek der Moderne, ihre Werke aus Kunst, Design, Architektur und Graphik und
ihre Mitarbeiter:innen bieten euch die perfekte Bühne für Eure Kreativität!

Wir unterstützen Euch bei Euren Plänen und helfen euch Eure Projekte in der Pinakothek
der Moderne umzusetzen.

Wer sind wir?

Janna Jirkova studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München und beschäftigt
sich - neben der Arbeit an eigenen künstlerischen Projekten - mit Videoproduktion,
Performance und Installation. Sie ist im Bereich der Kunstvermittlung tätig.
Ekaterina Skerleva hat an der Hochschule München Foto Design studiert. Sie arbeitet mit
Schwerpunkt Portrait.
Das Authentische und Besondere einzufangen, die eigene Geschichte zu erzählen- darauf
baut sie bei den Video Workshops mit Jugendlichen auf.
Severin Vogl dreht Filme in unterschiedlichen Bereichen der Kultur und unterstützt Euch bei
der Umsetzung Eurer Ideen und Filme.
Julia Wolf ist 18 Jahre alt und absolviert gerade ihren Bundesfreiwilligendienst an den
Pinakotheken. Sie liebt es, selbst kreativ zu sein, zeichnet und probiert gerne neue
künstlerische Wege aus.

Freut Euch auf eine kreative Woche und sagt Euren Freunden und Bekannten Bescheid!

Wann? MO-FR 11.04. - 15.04.2022 · Jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Für wen? Für Jugendliche
Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung über programm@pinakothek-der-moderne.de

Kontakt:
Stephanie Waldschmidt M.A., Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Pinakotheken im Kunstareal
Kunstvermittlung | Education
Barer Str. 29 | 80799 München
Tel: 089/ 23805 - 470
Fax: 089/ 23805 - 251
stephanie.waldschmidt@pinakothek.de
www.pinakothek-der-moderne.de

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück