<< zurück

25 Jahre Eliszis Jahrmarktstheater

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Gastbeitrag von "Eliszis Jahrmarktstheater e. V."

Eliszis Jahrmarktstheater, ein echter Familienbetrieb, gastiert bereits seit 1995 im Stuttgarter Höhenpark-Killesberg zwischen der wunderschönen Sommerblumenwiese und dem Killesbergturm.

Es enstand aus der Verbindung von Eliszi Böhm, die seit über 30 Jahren im Höhenpark Clown-, Kasperle- und Figurentheater spielt, und ihrem Mann Uwe Kircher, der für Eliszis Kasper ein Theater in den über 100 Jahre alten Zirkuswagen baute - das war vor rund 25 Jahren. Bis dahin mussten die Zuschauer einen Regenschirm mit zum Theater bringen. Kurze Zeit später wurde der alte Theaterwagen durch ein romantisches Spiegelzelt ersetzt, welches ursprünglich das Karussellhaus eines Sportkarussells war. An diesem einzigartigen Veranstaltungsort finden nun seit 25 Jahren neben dem Nachmittagsprogramm für Familien auch viele Abendveranstaltungen mit Tanz, Musik und Theater statt.

Die Liebe zum Zirkus und Jahrmarkt steckte bei Eliszi Böhm schon in den Kinderschuhen. Ihre Mutter konnte sie von dort nur unter Tränen wieder nach Hause bringen. Ganz besonders an den Pferden, Clowns und Seiltänzern hing ihr Herz und das ist bis heute so geblieben. Schon in der Schulzeit führte Eliszi ihr erstes Clownprogramm auf. Es folgten Gastspiele in einigen Zirkussen, auf einer Vielzahl verschiedener Bühnen und erste Plätze bei diversen Nachwuchswettbewerben.

Um ihre Fähigkeiten als Puppenspielerin und als Clown zu perfektionieren besuchte sie unter anderem die Gesangs- und Schauspielschule in Zürich. Sie spielte in den Fernsehproduktionen "Ein Mädchen will Clown werden" und "Kids in der Manege" mit. Auch die Landesschau entdeckte Clown Eliszi vor vielen Jahren auf dem historischen Jahrmarkt.

Glücksdrache Kindertheater StuttgartKindergeburtstag Kinder tanzen Eliszis Stuttgart

Zwei Clowns stehe Kopf Eliszis StuttgartZelt Theater Eliszis Jahrmarkt Stuttgart

Uwe Kircher ist für die Restauration und den Aufbau des historischen Jahrmarkts zuständig. Jahr für Jahr stöbert er nach alten Jahrmarktteilen, die er in der Winterzeit, während Eliszi neue Puppen entwirft und Theaterstücke erarbeitet, mit viel Geduld und Liebe zum Detail eigenhändig restauriert. Dies alles passiert in seiner Werkstatt in Ittlingen, wo sich auch Eliszis Übungsraum, kreative Stätte unzähliger Eigenproduktionen befindet. Vor der Tätigkeit als Schausteller reparierte Uwe Kircher unter anderem historische Autos in einer Werkstatt. Für den historischen Jahrmarkt auf dem Stuttgarter Schloßplatz anlässlich 200 Jahre Wasen 2018, restaurierte Uwe Kircher zwei Jahre lang eine historische Berg und Tal Bahn und einen Autoscooter.

Und auch der Jahrmarkt verfügt mittlerweile über ein Vielzahl an einzigartigen Fahrgeschäften:

Ein historisches Karussell, eine traditionelle Schiffschaukel, einen Schwanen-Kettenflieger, einen der letzten noch erhaltenen dieser Art, und die Hutwurfbude, die Kircher auf einem eingestaubten Dachboden entdeckte und wieder instand setzte. In mehreren schön restaurierten historischen Zirkuswagen werden Waffeln, süße Leckereien, Getränke und Flammkuchen angeboten.

Eliszis und Uwes drei Kinder sind mit dem Zirkus und dem Jahrmarkt groß geworden und wirkten schon früh bei Eliszis Clown- und Zirkuskursen mit. Inzwischen sind sie erwachsen und unterstützen das Schaustellerunternehmen mit ihren vielseitigen kreativen Fähigkeiten. Tochter Fabia, Modedesignerin, entwirft Kostüme für das Theater, Sohn Nino tritt mit seiner Mutter in verschiedenen Produktionen als Clown und mit seinem Bruder Vanesco als Breakdancer in der Gruppe Floor LegendZ auf. Mit Ninos und Vanescos neuster Produktion  "Achtung! Straßentheater!" ist es den Tänzern gelungen ein breites Publikum aller Altersklassen ins Theaterzelt zu locken.

Die siebenköpfige internationale Tanzgruppe bringt das Zelt zum beben und das Publikum zum toben. In diesem Sommer feiert die Traumverwirklicher-Familie das 25-jährige Bestehen des Jahrmarkts und seines Theaters mit einem vielseitigen Programm für jung und alt von April bis Oktober.

Besondere Highlights sind die Eigenproduktionen „Zwei Clowns Richtung Nirgendwo“, beispielsweise am 6.-12. April täglich um 16 Uhr, die Tanzshow „Achtung! Straßentheater!“ am 1. und 7.-10. Mai und das große Jubiläumswochenende am 18./19. Juli mit ausgewählten Eigenproduktionen und Gastspielen an Tag und Abend. Das vollständige Programm und weitere Informationen sind auf der Homepage www.eliszis.de zu finden.

Bilder Rechte liegen bei Eliszis Jahrmarktstheater.

Nachtrag: Wegen der aktuellen Beschränkungen aufgrund von COVID-19 verschieben sich einige Vorstellungen im Theaterzelt.
Auskunft darüber wird hier www.eliszis.de veröffentlicht.
 

Eliszis Jahrmarktstheater und TangoZelt
Thomastraße 99, 70192 Stuttgart-Nord
Anfahrt: U-Bahn U5, Bus 43, 44 Killesberg

 

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück