<< zurück

Frosch Kinderschminken

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Ist das passende Kostüm für euer lustiges Fröschlein bereits da? Dann fehlt nur noch die Schminke! Wir zeigen, wie es geht. Mit nur wenigen Schritten geht dieses Kinderschminken ganz schnell. Dass aus diesem kleinen Fröschlein ein Prinz wird, steht gar nicht ist so was von klar!

Übrigens braucht man für dieses Kinderschminken nur 2 Farben.

Material:

  • Wasserlösliche Schminkfarben in Dunkelgrün und Hellgrün

  • Schminkschwamm

  • Rundpinsel in unterschiedlichen Größen

Anleitung:

  • Zuerst werden mit einem dünnen Pinsel die Konturen der Maske mit Dunkelgrün gemalt. Das ist die Basis für den ultimativen Frosch Look.

 

  • Danach wird das Gesicht grundiert. Dazu tupft man mit sanften kreisförmigen Bewegungen Hellgrün mit dem Schminkschwamm auf. Die Augenpartie und der Bereich über den Lippen werden dabei ausgelassen.  

Frosch Kinderschminken AnleitungFrosch Kinderschminken leichtFrosch Kinderschminken einfach

Frosch Kinderschminken FaschingTiger Kinderschminken KitakindFrosch Kinderschminken Fasching Kostuem

  • Zum Schluss werden mit stumpfer Pinselspitze oder mit einer Schwammkante Punkte auf der Stirn, auf den Bäckchen und auf der Kinn-Partie aufgetragen. Auch die Nasenspitze bekommt zwei dunkelgrüne Ovale verpasst.

Junge Frosch KinderschminkenFrosch Kinderschminken JungeFrosch schminken

Fertig ist unser Frosch! Jetzt kann er sich überlegen, ob er als Tier oder lieber als grüner Prinz auf das Kinderfest geht.

              Frosch Kinderschminken

Kinderschminken kommt auch auf Geburtstagen, Feten und Themenfeiern super an! In der VUVIVI-Kategorie Kindergeburtstag/Feiern wo & wie findest Du Adressen für Kinderschminken in deutschen Großstädten.             

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück