<< zurück

Gärten der Welt

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Der Erholungspark „Gärten der Welt“ befindet sich in Berlin-Marzahn. Dieses Ausflugsziel kann man mit der gesamten Familie besuchen. Denn die weiträumige Grünanlage verfügt über vielfältige Angebote für jede Altersgruppe.

Die „Gärten der Welt“ werden ihrem Namen gerecht und präsentieren Gartenkunst aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Beim Rundgang im Park kann man mit den Kindern verschiedene Themengärten besichtigen. Es gibt den Japanischen Garten, den Balinesischen Garten, die Christlichen und Orientalischen Gärten.  Der älteste ist der Chinesische Garten. Interessant sind zudem auch die internationalen Gartenkabinette.

Japanischer Garten Gaerten der Welt Berlin MarzahnGaerten der Welt Berlin Marzahn

Gaerten der Welt Familienausflug BerlinTipp Ausflug Familie Berlin Gaerten der Welt

Die Spielplätze in den Gärten der Welt stehen im Zeichen von Konrad, eines Jungen aus dem Kinderbuch „Der 35. Mai“ von Erich Kästner. So heißt der Waldspielplatz „Konrad bei den polynesischen Riesenameisen“; der Wasserspielplatz trägt den Namen „Konrad reitet in die Südsee“. Nicht zu vergessen ist auch der Spielplatz „Konrad in den Blumenwipfeln“.

Mit vielen Elementen zum Klettern, Rutschen, Springen und Wippen bringen die Spiellandschaften in den Gärten der Welt den Jüngsten unter den Familienmitgliedern viel Freude.

Gaerten der Welt Spielplatz Konrad RiesenameisenGaerten der Welt Spielplatz Berlin

Gaerten der Welt Berlin SpielplatzMaerchengarten Gaerten der Welt Berlin Marzahn

Auf der Homepage des Erholungsparks gibt es zum kostenfreien Download die Kinder-Rallye „Eine Reise in die Südsee“. Gemeinsam mit Konrad, seinem Onkel Ringelhuth und dem Zirkuspferd Negro Kaballos lassen sie die Gärten der Welt auf eine lustige und wissenswerte Weise erkunden.

Eine Station der Rallye ist der Märchengarten. Dort warten auf Mädchen und Jungen viele Märchenskulpturen und natürlich eine Aufgabe.

Kienenbergpark Seilbahn Gaerten der WeltGarten der Welt Spielplatz in Berlin

Kienenbergpark Seilbahn Gaerten der  WeltTiere Kienenbergpark Berlin

Konrad reitet in die Suedsee Wasserspielplatz Gaerten der Welt BerlinBerlin Marzahn mit KindernGaerten der Welt Spielplatz Berlin mit Kindern

Tipp: Seit der IGA 2017 verkehrt zwischen der Talstation im Kienebergpark und den Gärten der Welt eine Seilbahn. Die Fahrt mit der Seilbahn dauert fünf Minuten in eine Richtung. Die 1,5 Kilometer lange Strecke bietet schöne Ausblicke, vor allem, wenn man eine Kabine mit einem Glasboden erwischt hat. Davon gibt es sechs Stück. Die Zwischenstation heißt Wolkenhain. Dort sind die Aussichtsplattform und die Natur-Bobbahn lohnenswerte Abstecher. 

__________________

Blumberger Damm 44, 12685 Berlin
Gärten der Welt

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück