<< zurück

Museum für Naturkunde Berlin

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Ausflug mit Kindern in Berlin: Das Museum für Naturkunde

Wie laut konnten die Saurier eigentlich brüllen und wie sieht es im Inneren der Erde aus? Im Museum für Naturkunde entdecken Kinder die Abendteuer der Natur. Ihre natürliche Neugierde für die Welt treibt sie mit offenem Mund durch die Gänge und verwandelt sie in kleine Naturforscher. Das Naturkundemuseum ist das ideale Ausflugsziel für Kinder in Berlin.

Die Saurierwelt: Eine Reise in ein Land vor unserer Zeit

Im Museum für Naturkunde in Berlin wird das größte Dinosaurierskelett der Welt gezeigt. Der 150 Millionen Jahre alte Brachiosaurus ist 12 Meter hoch, 23 Meter lang und steht im Lichthof des Hauses.  Hinzu kommen sechs weitere Saurier-Skelette, darunter auch Tristan Otto, ein originales T-Rex-Skelett

Museum für Naturkunde BerlinDino Museum Naturkunde Berlin

Dinosaurier Museum Naturkunde BerlinT-Rex Museum Naturkunde Berlin

Naturkunde Museum Berlin T-RexBerlin Museum Naturkunde T-RexMuseum Naturkunde Berlin T-Rex

Die Welt, in der wir leben: Ausstellung zum System Erde

Kinder haben eine natürliche Faszination für die Dinge, die sie umgeben. Vieles ist aber schwer vorstellbar – zum Beispiel, warum die Menschen auf der Erdhalbkugel unter uns nicht auf dem Kopf stehen, wie sich die Erde drehen kann, ohne dass wir es merken und wie der Mittelpunkt der Erde aussieht. Das alles lässt sich wunderbar begreifen, wenn sie vor dem Multimedia-Globus im Museum für Kinder in Berlin stehen. Auf einem fahrbaren Himmel im 12 Meter hohen Treppenhaus wird außerdem eindrücklich die Entstehung der Welt gezeigt.

Ausflug Kinder Museum NaturkundeAusflug Kinder Museum Naturkunde Berlin

Familie Ausflug Museum Naturkunde BerlinBerlin Kinder Museum Naturkunde

Ausstellung Museum Naturkunde BerlinMuseum Naturkunde Berlin

Eisbär Knut und die Highlights der Präparationskunst

Das Museum für Naturkunde in Berlin ist führend auf dem Gebiet der Präparationskunst. Zu den Besucherhighlights gehört Eisbär Knut, der im Zoologischen Garten als kleiner Eisbär Weltruhm erlangte. Hinzu kommen präparierte Flusspferde, ein Ozelot und die Rekonstruktion der mittlerweile ausgestorbenen Dodos.

Angebote für Kinder im Naturkundemuseum Berlin

Kinder wollen natürlich nicht nur schauen, sondern auch mit ihren Händen erleben. Bei diesem Ausflugsziel für Kinder in Berlin haben sie dazu viele Gelegenheiten. Im Mikroskopierzentrum sehen sie die Welt im Kleinen. Dazu werden extra Kurse angeboten. Hinzu kommen die Ferienprogramme sowie Taschenlampenführungen durch das geschlossene Museum in der Winterzeit. Es können zu jeder Zeit im Shop Entdeckerbögen und Audioguides erworben werden.

Tipp: Legen Sie Ihren Ausflug mit Kindern nach Berlin wenn möglich auf einen Sonntag. Dann finden die Kindersonntage im Museum statt.

___________________________

Invalidenstraße 43, 10115 Berlin
www.museumfuernaturkunde.berlin

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück