<< zurück

Pergamonmuseum

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Es sind verschiedene Faktoren, die das Pergamonmuseum in Berlin zu einem außergewöhnlichen Ort machen. Seine Geschichte, seine Architektur und vor allem seine Exponate sind einzigartig und altersunabhängig sehenswert.

Entworfen von Alfred Messel wurde das Pergamonmuseum zwischen 1910 und 1930 unter der Leitung von Ludwig Hoffmann erbaut. Seine Ausstellungen widmen sich den antiken Bauten, islamischer Kunst und Zeugnissen vorderasiatischer Kultur.

Markttor von Milet Pergamonmuseum BerlinPergamonmuseum Berlin Tipp

Berlin mit Kindern PergamonmuseumMosaik Pergamonmuseum Berlin

Zu den Museumshighlights zählen der Pergamonaltar, das Markttor von Milet, das Ischtar-Tor aus Babylon und die Mschatta-Fassade.

Für Kinder haben Museumspädagogen unterhaltsame Mitmach-Hefte entworfen. Und im Audio-Guide gibt es auch eine Kinderversion, die Exponate zugänglich und unterhaltsam erklärt.

Neben den weiteren Museen auf der Museumsinsel gehört das Pergamonmuseum zum UNESCO-Welterbe.

Ischtar Tor Pergamonmuseum in BerlinIschtar Tor Pergamonmuseum Ornamente Berlin

Pergamon Museum Berlin mit KindernIschtar Tor Pergamonmuseum Berlin

Pergamonmuseum BerlinIschtar tor Pergamonmuseum Berlin

Tipp: Das neue Ausstellungshaus des Pergamonmuseums heißt „Das Panorama“. Das Meisterwerk von Yadegar Asisi präsentiert einen 360 Grad Rundblick durch den antiken Pergamon und seine Kunstwerke.

__________________

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin
Pergamonmuseum

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück