<< zurück

Zoo Leipzig

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Aller Anfang ist schwer, das wissen wir. Aber manchmal erweist sich auch ein Neuanfang als nicht viel einfacher.  Seit 1878 gibt es den Zoo Leipzig. Damals hat Ernst Pinkert eine Art Tierschau für seine Gaststätte „Zum Pfaffendorfer Hof“ gegründet. Seither hat der Zoo mit seinen Bewohnern und Besuchern viele Erfolge erlebt, bevor ihm nach der deutschen Wiedervereinigung das Aus drohte.

Ein Masterplan für den Wiederaufbau des Tierparkes musste dringend her. Die Bemühungen der Zooleitung und vieler Mitwirkender zum Neuaufbau des Tierparks haben sich bewährt.

Erdmännchen Zoo LeipzigRobbe Zoo LeipzigLeipzi Zoo Robbe

Tiere Leipziger ZooPongoland Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig ist heute einer der modernsten und beliebtesten Zoos Deutschlands. Seine Themenwelten, vor allem das einzigartige Gondwanaland sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Und an den Zoo-Gründer Ernst Pinkert erinnert seine Handschrift. Diese ist im Gründer-Garten zu finden. Im Gründer-Garten finden die Besucher auch das Koala-Haus, das Terrarium und das Aquarium. Die weiteren Themenwelten im Leipziger Zoo sind  Afrika, Asien, Gondwanaland, Pongoland und Südamerika.

Bei einem Ausflug in den Tierpark wird man als erstes von den Bewohnern der Affeninseln begrüßt bzw. angebrüllt. Für die Brüllerlei, meistens am frühen Morgen, sind die Brüllaffen zuständig. Diese Zoo-Bewohner muss man auf jeden Fall gesehen haben. Genauso wie ihre Mitbewohner, die Kaiserschnurrbarttamarine. Beim Anblick dieser witzigen Tierchen wird sofort klar, warum sie ihrem Namen Kaiser Wilhelm II. zu verdanken haben.

Spielplatz Bärenburg Zoo LeipzigLeipzig Zoo Spielplatz

Leipziger Zoo Besuch Kinder SpielplatzCooler Spielplatz Leipzig Zoo

Nachdem alle Begrüßungsrituale beiderseits abgeschlossen sind, kann entschieden werden, welche Themenwelt als erstes angesteuert wird. Auf der Homepage des Zoos besteht die Möglichkeit, sich eine Zoo-Route im Vorfeld zu erstellen und auszudrucken. Dies ist vor allem hilfreich, wenn man an einer bestimmten Tierfütterung teilnehmen möchte, eine Zoo-Gastronomie besuchen möchte oder längere Pausen auf einem Spielplatz plant. Zum Beispiel auf der neuen Bärenburg. Der als ein dreiköpfiger Drache gebauter Spielplatz sorgt für abwechslungsreiche Tobe-Abenteuer.

Jede Themenwelt ist im Zoo Leipzig so angelegt, das die Besucher auf ein ganzheitliches Tiererlebnis in einer passenden Landschafts-Kulisse treffen. Seien es die Kletterlandschaften für Orang-Utans, Schimpansen und anderen Affenarten in Pongoland oder Felsen der Lippenbären-Schlucht, die Tempelanlagen Ganesha-Mandir für die asiatischen-Elefanten oder die Tiger-Taiga und das Leoparden-Tal im Themenbereich Asien.

Elefanten Baden Zoo LeipzigZoo Leipzig Elefanten Baden

Ganescha Mandir Elefanten Zoo LeipzigElefanten Tempel Zoo Leipzig

In die Dschungel-Erlebniswelt des Gondwanalandes gelangt man über einen Vulkanstollen. Die tropischen Landschaften kann man am besten bei einer Bootsfahrt auf den Strömungen des Urwaldflusses Gamanil oder auf einem Baumwipfelpfad erleben. Von oben hat man den besten Blick auf allerlei Tiere und Pflanzenarten. Viele Tiere können sich im Gondwanaland frei bewegen. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man dem einen oder dem anderen Totenkopfäffchen begegnet. Ein Riesenspaß nicht nur für Kinder.

Bootsfahrt Gamanil Fluss Zoo LeipzigGondwanaland Zoo LeipzigLeipzig Zoo Ausflug Kindergeburtstag

Gondwanaland Leipzig Zoo KinderGondwanaland Ausflug Kinder Leipziger Zoo

Ferien Kinder Leipziger GondwanalandGondwanaland Leipziger Zoo Wochenende

Wenn man mit Kindern unterwegs ist, kann man garantiert mit längeren Aufenthalten in Afrikas Wildnis rechnen. Im Themenbereich Afrika ist eine spektakuläre Erlebniswelt entstanden, in der Zebras, Giraffen, Antilopen, Nashörner und sogar Raubtiere erlebt werden können. Die Kiwara-Lodge bietet afrikanische Spezialitäten und verfügt über eine Kinderspielecke und überdachte Außensitzplätze mit dem Blick auf die Tiere.

Im Kiwara-Dorf können Kinder im Streichelkral Hühnern, Schafen und Ziegen näher kommen. Auch befindet sich hier eine Station des Safari-Trains. Dieser Zoo-Express löst das Problem der müden Beine und ist ein perfektes Fortbewegungsmittel, um zum Beispiel zum Themenabschnitt Südamerika zu gelangen. Dort sind unter anderem die beliebten Lamas zu sehen. Im Streichelzoo El Ranchito können die Kleinen einige Haustiere beobachten. Manche Tiere wie kleine Schafe, sog. Skudden, lassen sich streicheln.

Streichelzoo LeipzigKoala Zoo Leipzig

Zoo Leipzig AquariumKinder Attraktionen Zoo Leipzig

Der Streichelzoo befindet sich in der Nähe des Zoo-Ausgangs. Doch bevor es wieder nach Hause geht, muss dem Spielplatz El Dorado ein Besuch abgestattet werden. Dort gibt es neben vielen tollen Sachen zum Toben eine Goldwaschanlage. Und etwas Gold kann man bei einer Heimfahrt immer gut gebrauchen.

Kiwara Lodge Gastronomie Zoo LeipzigKiwara Lodge Restaurant Zoo Leipzig

Kiwara Dorf Leipzig ZooTierpark Zoo Leipzig

Tipp 1: In Pongoland können Besucher bei einer Messstation ihre eigene Kraft mir der Kraft eines Gorillas vergleichen.

Tipp 2: Im Zoo Leipzig können Kindergeburtstage als spannende Expeditionen gefeiert werden. Die Zoo-Angebote werden altersentsprechend gestaltet.

_____________

Adresse: Pfaffendorfer Straße 29, 04105 Leipzig
Öffnungszeiten: täglich ab 09:00 Uhr bis 17:00, 18:00 oder 19:00 Uhr (saisonabhängig)
Anfahrt: Tram 12: Zoo
Tram 9, 10, 11, 16 Wilhelm-Liebknecht-Platz
Tram 1, 3, 4, 7, 14, 15 Goerdelerring

Internet: www.zoo-leipzig.de

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück