<< zurück

Olympiapark München

1 2 3 4 5 

Kommentare  1 Kommentar

Mit seinen vielfältigen kulturellen und sportlichen Angeboten zieht der Olympiapark viele Familien an. Dieses Ausflugsziel in München war der Veranstaltungsort der Olympischen Sommerspiele im Jahr 1972 und ist heutzutage zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter einen Besuch wert.

olympiapark_kinder_ausflug_muenchen_11.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_12.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_13.jpg

Von Frühling bis Herbst kann man eine 20-minütige Rundfahrt auf der Anlage mit der Parkeisenbahn unternehmen.

Diese fährt in regelmäßigen Abständen vor dem Olympiaturm und an der BMW Welt ab und bietet mit Begleitinformationen in deutscher oder englischer Sprache einen Überblick über die Parkanlage.

olympiapark_kinder_ausflug_muenchen_1.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_2.jpg

Von jeder Ecke des Parks sieht man den 291 Meter hohen Olympiaturm. Er ist eines der Wahrzeichen Münchens und eröffnet einen tollen Panoramablick auf die Stadt.

Rockmusikfans kommen auf dem Turm ganz auf ihre Kosten, denn auf der Aussichtsplattform ist das Rockmuseum beherbergt.

olympiapark_kinder_ausflug_muenchen_3.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_4.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_5.jpg

Die außergewöhnliche Architektur des Olympiastadions können Erwachsene und Kinder bei  Zeltdach-Touren hautnah erleben. Für die nicht ganz preisgünstigen aber lohnenswerten Touren brauchen die Besucher etwas Mut und vor allem Neugier.

Die Tourguides kümmern sich um die Sicherheit, interessante Fakten und unvergessliche Eindrücke.  Über dem Stadion kann man sogar mit dem Flying Fox, einer Stahlseilrutsche, fliegen. Für beide Angebote müssen die Kinder allerdings mindestens 10 Jahre alt sein.

 olympiapark_kinder_ausflug_muenchen_6.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_titell.jpg

Nach dem Adrenalinschub in luftiger Höhe bietet der Olympiasee eine entspannende Ruhepause. Im Sommer lockt er unter anderem mit Tretbootfahrten  und lädt zum Picknicken und Verweilen ein.

Auf dem sogenannten Munich Olympic Walk of Stars am Ufer des See sind die Handabdrücke berühmter Persönlichkeiten zu sehen.

olympiapark_kinder_ausflug_muenchen_8.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_9.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_10.jpg

Der Olympiapark verfügt über eine eigene kostenlose Smartphone App. Sie ist bei der Orientierung im Park besonders hilfreich.

Die App beschreibt die Anfahrt zu allen Zielorten auf dem Olympia-Gelände und stellt den Lageplan dar. Außerdem informiert sie über die aktuellen Eintrittspreise und Öffnungszeiten der einzelnen Attraktionen.

olympiapark_kinder_ausflug_muenchen_14.jpgolympiapark_kinder_ausflug_muenchen_15.jpg

Tipp: Wer es sportlich mag, kann den Olympiaberg hinaufsteigen, sich im Olympia-Eissportzentrum oder in der Olympia-Schwimmhalle aufhalten. Also back to the roots! Olympia hat mit Sport zu tun.

_______________________

Adresse: Willi-Daume-Platz 1, 80809  München - Milbertshofen
Anfahrt: U-Bahn U3, U8 Olympiazentrum
Internet: www.olympiapark.de

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (1)

18/03/2018
Tanja A.

Und das SEA LIFE? Befindet sich auch im Olympia Park)

1 2 3 4 5 
Danke   Danke, Tanja A.!

zurück