<< zurück

MARKK – Museum am Rotherbaum

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Auf 5.200 m² Fläche sind im Hamburger MARKK - Museum für Kulturen und Künste der Welt (ehem. Museum für Völkerkunde) die verschiedensten Orte der Welt verteilt. Kleine und große Globetrotter können gemütlich von einem Kontinent zum anderen spazieren und dabei Kunst, Traditionen und Lebensweise von verschiedenen Völkern aus fernen Regionen erkunden.  

MARKK Museum für Völkerkunde HamburgMARKK - Museum für Kultur und Künste der Welt Hamburg

MARKK Museum Rotherbaum HamburgVölkerkunde Museum Hamburg MARKKMARKK Hamburg Rotherbaum Völkerkunde

In den Ausstellungen gibt es interaktive Angebote, die insbesondere den jungen Besuchern das Leben und die Geschichte der einzelnen Volksgruppen spannend veranschaulichen. Der Inka-Laufbote Cusi zeigt den Kindern die Ausstellung „Schätze der Anden". An jeder Stelle, wo sein Bild zu entdecken ist, gibt es Aufgaben zu lösen. Mit etwas Fleiß und Geschick fürs Zeichnen kann man bei den „Indianern Nordamerikas" zu einem Fährtenleser werden. Dazu sollte man an der Kasse einen Bogen für das Fährtenleser-Diplom holen.

Kinder Völkermuseum Hamburg MARKK RotherbaumKindergeburtstag MARKK Museum Völkerkunde Hamburg

Mitmach-Programm Kinder MARKK Museum Völkerkunde HamburgMARKK Hamburg Museum Familien-Ausflug

Bei den geheimnisvollen „Masken der Südsee" erwartet die Besucher eine Mutprobe, denn in dem abgedunkelten Raum kann es ganz schön unheimlich werden. Interessant ist auch ein detailgetreuer Nachbau einer guatemaltekischen Dorfstraße, wo unter anderem eine Dorfschule besichtigt werden kann.

Völkerkunde Kunst Kultur MARKK Museum HamburgKulturen Kunst Welt MARKK Hamburg

Museum MARKK Hamburg AusstellungAusstellungen MARKK Museum Rotherbaum Hamburg

Ein ganz besonderer kultureller Schatz des Museums ist das Haus RAURU. Das über 100 Jahre alte  Versammlungshaus der Maori verweist auf die Geschichte der Ahnen und die Mythen Neuseelands mit seinen faszinierenden Schnitzereien und Flechtarbeiten.

Das Kinderprogramm des Museums dreht sich rund um die Kulturen unserer Welt. Dazu finden offene Werkstätten, spannende Aktionen wie „Nächte im Museum“ und auch Ferienprogramme statt. An ausgewählten Sonntagen werden für 8-12jährige Besucher die Workshops „Kinderzeit“  veranstaltet. In diesem Angebot werden Führungen mit kreativen Arbeiten verbunden.

Werkstatt Kinder MARKK Museum VölkerkundeKinder Familien-Führung MARKK Hamburg Museum VölkerkundeWorkshop Kinderzeit MARKK Museum Völkerkunde Hamburg

Im Museumsrestaurant werden hauptsächlich abendländische Spezialitäten serviert, wie z.B. das traditionelle Fladenbrot „Mazza",  aber auch saisonal wechselnde Gerichte stehen auf der Speisekarte.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei, sowie für Besucher, die Freitag ab 14 Uhr kommen. Diese Regel gilt nicht für Freitage, an denen Museumsmärkte stattfinden.

Museumsrestaurant MARKK HamburgMARKK Hamburg Museumsrestaurant

Tipp:  An zwei Märkten im Jahr präsentiert das Museum traditionelles Handwerk und Kunst aus verschiedenen Regionen der Welt. Getreu dem Motto „Ein Dach für alle Kulturen" steht auf dem Ostermarkt und dem Markt der Völker im Spätherbst die Interkulturalität im Vordergrund. Begleitet werden die Veranstaltungen von Tanz und Musik.

__________________________________

Adresse: Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg-Rothenbaum
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr, Donnerstag 10:00 – 21:00 Uhr
Anfahrt:  U-Bahn U1, Bus M15 Hallerstraße; S-Bahn S11, S21, S31 Dammtor; Bus 109 Böttgertraße
Internet: www.markk-hamburg.de

 

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück