<< zurück

Achterbahnrestaurant Schwerelos

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Wenn das Töpfchen mit dem bestellten Essen eine Rollschiene runtersaust, ist die Kinderfreude besonders groß. Im Achterbahnrestaurant Schwerelos  in Dresden können in einer futuristischen Atmosphäre galaktische Gerichte gespeist und aufregende Kindergeburtstage und Familienfeste gefeiert werden.

Achterbahnrestaurant Schwerelos DresdenDresden Achterbahnrestaurant Schwerelos

Schwerelos Dresden AchterbahnrestaurantDresden Schwerelos Achterbahn Restaurant

Das Achterbahnrestaurant befindet sich im Kugelhaus in der Nähe des Dresdner Hauptbahnhofs. Die „Schwerelos“-Besucher machen ihre Bestellung mittels eines Tablets.

Der Auftrag kommt per Netzwerk in der Küche an. Die fertigen Gerichte werden vom Koch in spezielle Töpfe gelegt und dann kann es mit der Achterbahnfahrt losgehen. Auch Getränke kommen auf diesem Weg an die Tische.

Achterbahn Restaurant Schwerelos DresdenDresden Restaurant Schwerelos Achterbahn

Kindergeburtstag Schwerelos Achterbahnrestaurant DresdenRestaurant Achterbahn Schwerelos Dresden

Von einer Kommandobrücke, die sich unter der Glaskuppel befindet, wird die Bestellung auf eine der 18 Schienen befördert. Auf dem Weg zu den Restaurantgästen durchlaufen Flaschen und Töpfchen automatisch mehrere Spiralen und Kurven und meistern auf einer Strecke sogar einen Looping.  

Tipp: Reservieren! Insbesondere an Wochenenden.

____________________

Adresse: Wiener Platz 10, 01069 Dresden-Altstadt
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 11:00 – 23:00 Uhr
Anfahrt: Alle S-Bahn Linien, Straßenbahn Linien 3,7,8,9,10,11 Hauptbahnhof,
Straßenbahn Linien 1,2,6,10 Bahnhof Mitte
Internet: www.rollercoaster-dresden.de

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück