<< zurück

Festung Dresden

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Sicher möchten Kinder bei einem Dresden Ausflug die Geheimnisse der Stadt erfahren. Im Gedächtnis der Festung Dresden gibt es viele davon. Hinter den Mauern der historischen Anlage werden nicht nur die Spuren aus mehr als 450 Jahre aufbewahrt, sondern auch spannende Geschichten.

Vor vielen Jahren wurde hier der Räuber Lips Tullian im Gefängnis eingesperrt. In der Venusbastion hat  der bekannte Alchimist Johann Böttger versucht, Gold herzustellen.

Wegweiser Museum Festung DresdenDresden Festung Ausflug

Festung Dresden mit Kindern besuchenFestung Dresden Weihnachten

Primär diente die Festung allerdings zum Zwecke der Stadtverteidigung. Wechselnde Wachdienste bewachten die Stadttore. Herzog Moritz von Sachsen stammt aus der Dynastie der Wettiner. Die Errichtung der Festung mit ihren dicken Mauern kann man im Wesentlichen auf seine Erlässe zurückführen.

Das Moritzdenkmal bzw. seine Kopie ist heute noch an der Mauer der Brühlschen Terrasse zu sehen. Das Original befindet sich im Dresdner Residenzschloss. Unterhalb der Brühlschen Terrasse befindet sich die ehemalige Ziegeltor-Bastion. Diese blieb nach der Entfestung der historischen Anlage erhalten und kann heute besichtigt werden.

Festung DresdenFamilie Ausflug Dresden Festung

Ausflug Geschichte Dresden FestungAusflug Dresden Familie FestungDresden Altstadt Festung

Die Ausstellung in der Festung führt durch die einstigen Kasematten, Kanonenhöfe und am letzten erhalten Stadttor vorbei. Das multimediale Abenteuer gewährt dank der zahlreichen Projektionen lebendige Einblicke in die Epoche der Renaissance.

____________________

Festung Xperience (Festung Dresden)
Brühlsche Terrasse, Terrassenufer, 01067 Dresden

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück