<< zurück

Filmmuseum Düsseldorf

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare


Das Filmmuseum befindet sich in der Nähe des Alten Hafens in der Düsseldorfer Altstadt. Seit 1993 wird hier im ehemaligen Stadtgefängnis auf vier Etagen Filmgeschichte präsentiert. Bei diesem Ausflugsziel ist jeder eingeladen, die Faszination „Kino“ zu erleben und die präsentierten Exponate der Ausstellung zu bestaunen. Angesprochen werden allerdings eher die älteren Kinder mit einem Faible für Filmgeschichte.

Ausflug Kinder Filmmuseum DüsseldorfDüsseldorfer Filmmuseum

Das Modell eines großen Stummfilmkinos erinnert Besucher an Zeiten, in denen Bilder laufen, aber noch nicht sprechen konnten. Alte Guckkästen, Laterna-Magica-Geräte und Wundertrommeln, historische Set-Modelle und Requisiten zeigen dem Besucher, mit welcher Geschwindigkeit die Kinematographie sich entwickelt hat. Früher grenzten ein Daumenkino, ein Schatten-Theater oder ein bewegtes Bild in einem Lebensrad nahezu an ein Wunder. Heutzutage werden beeindruckende Specialeffekte und Animationen von Naturkatastrophen über historische Kulissen der Gladiatorenarenas bis hin zu Raumschiffen täuschend echt computersimuliert. Aber auch vor über 100 Jahren im Jahr 1880 hat man sich bereits an einer 3-D Darstellung versucht. Beweise dafür liefert das nachgebaute „Kaiserpanorama“ im 4. Stock des Museums. Mit etwas Vorstellungsvermögen können dort große und kleine Cineasten gemeinsam fantasieren, wie das Filmvergnügen in der Zukunft aussehen könnte.

Filmmuseum Kinder DüsseldorfFilmmuseum Düsseldorf

Die Dauerausstellung des Filmmuseums kann bei einer öffentlichen Führung mit fachkundigem Museumspersonal entdeckt werden. Spannend ist diese für Kinder ab 10 Jahren. Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr wird innerhalb der kurzweiligen Führung von 45 Minuten ein kleiner Einblick in die große Welt des Films angeboten. Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich. Smartphones und Fotoapparate können während des Rundgangs getrost in der Tasche verbleiben. Fotografieren ist hier nicht erlaubt.

Ferienkurse Kinder Filmmuseum DüsseldorfKindergeburtstag Filmmuseum DüsseldorfTrickfilm Workshop Kinder Filmmuseum Düsseldorf

Im Filmmuseum werden Geschichten bekannter Regisseure erzählt, in deren Filmen es nicht nur um beeindruckende Bilder geht, sondern auch um Gefühle und Eindrücke, die zurückbleiben. Im hauseigenen Vorführraum „Black Box“ laufen Filme aller Jahrzehnte. Aber noch spannender als einen Film anzuschauen, ist es einen Film selber zu drehen. Das Filmmuseum bietet Kindern ab 7 Jahren ein breites Angebot an Filmdrehkursen von Krimis bis zu Westernfilmen, die man am Ende auf einer DVD erhält. Auch die Trickfilme kommen hier nicht zu kurz. Für die Schulferien und Kindergeburtstage werden besonders spannende Aktionen angeboten.

Tipp: In direkter Nachbarschaft zum Filmmuseum liegt das einzigartige Keramikmuseum Hetjens. Dort werden regelmäßig Familienführungen und Workshops in der hauseigenen Werkstatt angeboten.

______________________

Adresse: Schulstrasse 4, 40213 Düsseldorf-Altstadt
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11:00 -18:00 Uhr, Feiertage: 11:00 bis 18:00 Uhr
Anfahrt:  U-Bahn U70, U71, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83
    Bus: SB 50, 780, 782, 785, 805, 817 Heinrich-Heine-Allee
    Bus 726 Maxplatz
Internet: www.duesseldorf.de/filmmuseum

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück