<< zurück

Zollboot „Oldenburg“

1 2 3 4 5 

Kommentare  0 Kommentare

Das Zollboot „Oldenburg“ liegt vor dem Deutschen Zollmuseum in der Hamburger Speicherstadt. 28,07 Meter ist es lang und 4,83 Meter breit. Das heutige Museumsschiff wurde in seiner Dienstzeit rund um Wilhelmshaven und Bremerhaven zur Küstenwache eingesetzt.

Die achtköpfige Crew des Zollbootes war unter anderem damit befasst, Schmuggler auf der Nordsee aufzuspüren. Kinder, die dieses Thema spannend finden, bekommen im Zollmuseum mehr Informationen über die Überwachung der Grenzen zu Land und zu Wasser.

Zollboot Oldenburg HamburgZollboot Oldenburg Hamburg Zollmuseum mit Kindern

Zollboot Oldenburg Hamburg kostenlosZollboot Oldenburg Hamburg mit Kindern

Zollboot Oldenburg Kuestenwache HamburgZollboot Oldenburg kostenfrei besuchen Hamburg

Während der Öffnungszeiten des Zollmuseums kann die „Oldenburg“  kostenfrei besichtigt werden. An Bord des Zollboots kann man die Schiffstechnik aus nächster Perspektive anschauen und Fragen an die Ehrenamtlichen stellen, die vor Ort sind. Gerne führen sie verschiedene Geräte vor und erzählen von den vielseitigen Aufgaben der Küstenwache.

___________________

Alter Wandrahm 16, 20457 Hamburg-Speicherstadt
Zollmuseum

Alle Angaben auf vuvivi.de (Öffnungszeiten, Veranstaltungsorte, Termine, Preise und Zeiten) sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche und regelmäßiger Überprüfung, können sich die Angaben zwischenzeitlich geändert haben. Für verbindliche Information nehmen Sie bitte immer Kontakt mit dem Anbieter/Veranstalter auf.

························································

Neue Meinung Kommentare (0)

zurück